Bürgerhaus Neuer Markt

Stephan Graf von Bodmer

Donnerstag, 05.Dezember 2019, 20:00 Uhr

Bürgerhaus Neuer Markt
Europaplatz
77815 Bühl
Tel. 07223 9316799

STUMMFILMKONZERT - CHARLIE CHAPLIN

Stephan Graf v. Bothmer interpretiert die frühen Kurzfilme von Charlie Chaplin witzig und virtuos live am Flügel.

haplin zählt zu den einflussreichsten Komikern in der Filmgeschichte. Die von ihm erfundene Figur des „Tramp“ mit Zweifingerschnurrbart, übergroßer Hose und Schuhen, zu enger Jacke, Bambusstock in der Hand und Melone auf dem Kopf, mit den Manieren und der Würde eines Gentleman, wurde zu einer Filmikone. Charakteristisch für seine Filme wurde die enge Verbindung zwischen Slapstick-Komödie und ernsten bis tragischen Elementen.

Programm:

THE ADVENTURER (1917)

Ein Sträfling hat es geschafft, aus dem Gefängnis 
zu entkommen. Der Gefängniswächter nimmt die 
Verfolgung auf. Auf seiner Flucht rettet er eine 
junge Frau und deren Mutter vor dem Ertrinken. 
Er wird von den Damen nach Hause eingeladen. 
Eine Feier wird zu Ehren des Helden abgehalten. 
Der Freund der jungen Frau will ihn loswerden. In 
der Zeitung erscheint ein Artikel über die 
Heldentat mit seinem Foto, was den Wächter 
wieder auf seine Spur bringt.

THE RINK (1916)

Charlie arbeitet als Kellner in einem Restaurant. 
Nachdem er sich auf Arbeit amüsiert hat, indem 
er das Lokal gehörig durcheinanderbrachte, geht 
er in der Mittagspause Rollschuhlaufen. Auf der 
Rollschuhbahn zeigt Charlie, was er kann. Er 
rettet eine junge Dame vor einem lästigen 
Verehrer und wird daraufhin zu einer 
Gesellschaft bei den Eltern des Mädchens 
geladen. Charly wirbelt auch diese Party gehörig 
durcheinander.

Konzerteinführung um 19.30 Uhr